Ein Monat vergangen…

… und hier steht immer noch nicht mehr. Es hat sich herausgestellt, dass mein Sendungsbewußtsein extrem unterausgeprägt ist und ich zwar gern lustige Filmchen konsumiere, sich aber kein Drang einstellt, etwas dazu beizutragen. Danke allen, die uns so gut unterhalten!
Aber wer weiß. Zeit dehnt sich gerade. Nicht aufgrund der Untätigkeit, sondern weil das Ziel vor Augen fehlt. Und so sitze ich zuhause, nähe, wie viele andere, Masken und versuche so, meinen Teil zum Besseren beizutragen.
Liebe Grüße an meine treuen Theaterfreunde, bleibt gesund und haltet das Gesicht in die Sonne.

Corona-Pause auch für mich

Liebe Theater-, Impro- und Clownsfreunde,
keine Schulen und Kindergärten, keine Besuche in Altenheimen, keine Veranstaltungen. Mein gesamtes Arbeitsleben und das meiner geschätzten KollegInnen liegt brach. Und womöglich auch das manch eines, der das hier liest. Ich wünsche uns allen, dass wir gut und gesund durch diese besondere Zeit kommen.
Meine Homepage ist mangels Alternativen seit jeher ein Blog. Und weil ich gerade Zeit im Überfluss habe, werde ich diese Funktion jetzt auch einmal gebührend nutzen. Und hoffentlich den Umgang damit lernen.
Schaut ab und an mal rein, hier wird philosophiert und gespielt werden.

Therapiepuppen Kurs

Auf besonderen Wunsch hin gibt es jetzt kurzfristig einen Tageskurs ausschließlich zum Thema Therapiepuppenspielen. Am 19.10.19 in kleiner Runde in Augsburg. Er ist für alle offen, solange Plätze frei sind. Und hier gibt’s mehr Infos.

Neue Workshops und Kurse online

Dank Eurer großen Nachfrage gibt es heuer wieder viele Kurse, erstmals auch in Bayern zum niederschwelligen „Reinschnuppern“. Und natürlich wieder als kreativen Urlaub im wundervollen Umbrien.
Alles hier aufgelistet. Ein Anmeldeformular habe ich immer noch nicht, aber wir schaffen es auch weiterhin via Mails.