Grundschule

Sockes alter Schuh

Clown Socke bereitet die Bühne für den Auftritt von ihrem Alten Schuh. Er hat ein wunderbares Gedicht vorbereitet. Aber als es nach vielen Pannen soweit ist, dass das Podest steht, kommt nicht der Alte Schuh, sondern die Ratte Fanny. Da gibt es viel zu klärenm so leicht teilt der Alte Schuh seine Bühne nicht. Zumal Fanny gar nicht weiß, was ein Gedicht überhaupt ist. Der einzige, der sich auskennt und letztlich dafür sorgt, dass das geplante Gedicht vorgetragen wird, ist der Truthahn Schorsch.

Es gibt eine Fassung jeweils für die 1. und 2. Klasse und eine für die 3. und 4. Klasse. Schorsch und Fanny ergründen in dem Stück mit viel Spaß, was Lyrik zu Lyrik macht. Das verwendete „Hauptgedicht“ kann in Absprache mit den Lehrkräften ausgesucht werden.

(Datenschutzerklärung)